Datenschätze heben!

Datenanalyse mit R - Ein Blockseminar mit Übungen
für Naturwissenschaftler an der Universität Tübingen

Dank moderner Informationstechnik und Labormethoden steht heute immer mehr Datenmaterial zur Verfügung. Diesen Daten die enthaltenen Informationen zu entlocken, ist oft nur mit Spezialsoftware zu meistern.

Beim Heben des Datenschatzes sticht das Softwaresystem "R" besonders hervor und hat sich deshalb zum Marktführer auch im Wissenschaftsbereich entwickelt. Ursprünglich als Statistiksprache konzipiert, hat es durch das flexible und leistungsfähige Konzept praktisch keine Grenzen in der Datenanalyse und -Verarbeitung.

datenbildschirm

 

Einsatzgebiete

Nach meiner Erfahrung ist Ihre Zeit für das Erlernen von "R" besonders gut investiert, wenn eines dieser Stichworte Sie anspricht:

  • Freude an kreativen Lösungen
  • aktuelle (Statistik-)Methoden
  • grosse Datenmenge - Big-Data
  • Einsatz auf vielen Rechnern ⇒ Lizenzkostenfrei! ⇒ Kleiner Installationsumfang.
  • automatisierte Datenverarbeitung
  • Zusammenarbeit mit anderen Programmen, auch selbstentwickelter Software
  • Darstellung der Daten, Visualisierung
  • Web-Dienste gestalten
  • Textanalyse
  • Zukunftssicherheit

In diesem Seminar lernen sie ausführlich das Konzept von "R" kennen und es bietet Orientierung in der Fülle der Möglichkeiten der R-Welt. Das Seminar bleibt aber nicht bei einer Programmeinführung stehen, sondern der Schwerpunkt ist der geeignete Umgang mit den Daten. Sie lernen oder vertiefen hier:

  • Vorgehensweisen bei der Datenanalyse anhand von Praxisbeispielen
  • Einlesen der Daten und Datenvorverarbeitung, z.B. Reinigung
  • Geeignete Datenmodelle entwickeln
  • Extraktion der gewünschten Information aus den Daten
  • Praktische Anwendung auf reale Aufgabenstellungen

Das System "R" wird ihnen viel Freude bereiten, wenn dies die Abstraktionen und Kurzschreibweisen in Naturwissenschaft und Informatik auch tun. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Seminar richtet sich primär an Naturwissenschaftler und Informatiker im Masterstudium und bei der Promotion. Mitbringen sollten Sie EDV-technisches Grundverständnis und Freude am Umgang mit Daten, idealerweise Erfahrung bei datentechnischen Fragestellungen.

Modulbeschreibung »

 

Vertiefung

Für den vollen Nutzen sollten Sie die Inhalte nach jeder Kurseinheit eigenständig vertiefen und dazu eine Stunde täglich einplanen.

Vorteilhaft ist die Mitnahme eines eigenen Rechners, auf dem Sie die Software "R" installiert haben.

Download »

Ort und Zeit, Anmeldung

Das Seminar findet im Computer-Pool im Chemiegebäude (A-Bau) statt, der sich in der 3. Ebene befindet, direkt gegenüber dem Eingang.

Dauer: eine Woche. Das Seminar findet jedes Jahr statt. Termin: täglich 9:15 bis 13 Uhr von Montag bis Freitag in der Woche direkt nach dem Wintersemester (Mitte Februar). Da die Plätze begrenzt sind, wird eine Anmeldung bei der E-Learning-Platform Ilias sehr empfohlen. Veranstaltungsnummer im "Campus"-System: PC0840

Ilias-Anmeldung »